"Alles Familie"


Familiendarstellungen in aktuellen Kinderbüchern

"Familie ist das Umfeld, in dem wir groß werden. Sie ist der Ort, der das Leben eines jeden Menschen von Anfang an gestaltet und prägt. Familie ist überall dort, wo Kinder sind. Dieses Verständnis von Familie stellt Kinder in den Mittelpunkt und macht sie zum Maßstab dafür, was Familien sind und sein können", so Manuela Schwesig im Grußwort zur Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek.

In Folge vieler Veränderungsprozesse hat sich die Gesellschaft verändert. Der Wandel betrifft alle Lebensbereiche, auch die Familie. Steigende Scheidungszahlen und die Zunahme von Ein-Eltern-Familien sind an der Tagesordnung. Gleichzeitig haben sich neue Formen des familiären Zusammenlebens entwickelt wie etwa die Patchworkfamilie oder die Regenbogenfamilie. Familie ist heute kein starres Lebensmodell mehr, sondern ein Lebensraum im Umbau. Kinder sind von dieser Entwicklung besonders stark betroffen.

Die Ausstellung "Alles Familie! Familiendarstellungen in aktuellen Bilderbüchern" gibt anhand einer Auswahl von 50 Bilderbüchern Einblick in Familien, mal komisch, heiter und witzig, mal ernst, nachdenklich oder überraschend erzählt.

In erfrischender Art bringen die Bücher Kindern, Eltern, Großeltern, Pädagoginnen und Pädagogen und allen Interessierten die Vielfalt heutigen Familienlebens nahe.

Die Ausstellung kann auch im Rahmen eines Workshops besucht werden. Schul- und Kitagruppen sind herzlich eingeladen. Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie für Ihre Gruppe, Ihr Team einen individuellen Termin: Tel. 02382-91230, E-Mail: fbs-ahlen@bistum-muenster.de.

Bürozeiten:
Mo/Di/Do/Fr:  9.00-12.00 Uhr
Mo - Do:  15.00-19.00 Uhr

Kurator und Leihgeber der Ausstellung ist die Internationale Jugendbibliothek, München.