„Agathe bleibt wach“


„Agathe bleibt wach“-1


Vorlesezeit

Vorlesepatin Marita Junkmann liest am Dienstag, 12. November, um 16.30 Uhr im Rahmen der Vorlesezeit in der Stadtbücherei aus dem Buch „Agathe bleibt wach“ von Meike Haberstock vor. Darin geht es um die kleine Nacht-Eule Agathe. Tagsüber schläft sie, und nachts ist sie putzmunter. Doch dann möchte die kleine Eule auch einmal am Tage wach sein, um von morgens bis abends mit ihren Freunden zu spielen. Die lassen sich auch einiges einfallen, um Agathe wach zu halten. Und so ist es am Ende nicht Agathe, die selig lächelnd einschlummert…

Die Stadtbücherei freut sich auf alle Kinder bis 8 Jahre. Der Eintritt ist kostenfrei.


Weitere Veranstaltungstage