50 Jahre „Happy Trumpets“


Zweiter Jubiläumsabend mit Gästen und Hits aus allen Sparten

Die „Happy Trumpets“ sind fester Bestandteil der Ahlener Musikszene, besonders aus dem Karneval sind sie nicht wegzudenken. In diesem Jahr begehen sie ihr 50-jähriges Bestehen, das am 26. und 27. August gefeiert werden soll.

Gefeiert wird an zwei Abenden: Am Freitag, 26. August, um 19.30 Uhr, und am Samstag, 27. August, um 20 Uhr jeweils im Hof Münsterland.

Den offiziellen Teil des Jubiläums bildet der Freitag zu dem musikalische und karnevalistische Gäste eingeladen sind. Mit dabei sind das Quartett „Las Polkas“ aus Dortmund sowie Büttenrednerin „Hertha aus Mettingen“.

Der Eintritt am Freitag kostet 10 Euro.

Am Samstag wird dann weitergefeiert. Im Vorprogramm tritt die Ahlener Band „Eyes Wide Shut“ auf, der auch drei der fünf Bandmitglieder der „Happy Trumpets“ angehören. Sie werden sich mit Pop- und Rocksongs präsentieren. 
Danach spielen die „Happy Trumpets“ eine breite Palette aus ihrem Repertoire aus den letzten 50 Jahren, das sind sowohl karnevalistische Stücke, als auch Schlager. „Wir werden in das Konzert auch einige neue Songs als Überraschung einbringen“, kündigt Ralf Doodt an. Sogar ein Dudelsackspieler wird einen Auftritt haben. Zum Abschluss fließt noch kölsche Musik ein, die „Happys“ haben die Kölner Band „Domstürmer“ engagiert. 

Die Karten für den Samstag kosten 18 Euro.

Ab Mai startet der Vorverkauf für beide Veranstaltungen. Karten sind dann bei allen Musikern der „Happy Trumpets“ sowie bei den Probenabenden mittwochs ab 18.30 Uhr in der Ponystation erhältlich.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter
Happy Trumpets

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage